Eintritt frei: Mi, 05.10.22, 18 Uhr: Lesung während der Lese mit Isabella Feimer

Isabelle Feimer liest aus ihrem aktuellen Buch, das in der Edition Niederösterreich herausgekommen ist.

Weine werden achterlweise verkauft.

Bitte um Anmeldung unter office@vinodea-weinhandlung.at

cadavre exquis bedeutet „köstliche Leiche“, eine im Surrealismus entwickelte Methode, um dem Zufall bei der Entstehung von Texten und Bildern Raum zu geben. Auch Isabella Feimers Erzählung „Cadavre exquis“ bedient sich dieses surrealistischen Spiels.
Erzählt werden Momentaufnahmen einer Frau, die ein Jahr in einer psychiatrischen Anstalt verbringt. Reales und Fantastisches gehen ineinander über, erzählt wird das Überwältigende einer unmöglichen Situation. Alles wird zu einem Bild, das vielgestaltig und formwandlerisch ist. Eins führt zum anderen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt; einer bitteren Realität wird eine irrlichterne Welt der Möglichkeiten entgegengesetzt, Wildes nimmt Besitz von der gezähmten Realität, das Animalische zeigt sich als einziger Ausweg, eine innere stellt sich gegen eine äußere Monstrosität.

Kategorien: , Schlagwort:
Shopping Basket