Hannah und Helene Ubl-Doschek

„Wenn man mit Weingärten, Weintrauben und Wein aufwächst, sucht man sich entweder etwas ganz Anderes oder man entwickelt dieses notwendige Maß an Besessenheit und der Wein bleib Mittelpunkt des Lebens.“ (Hannah und Helene Ubl-Doschek) Die Schwestern Hannah und Helene Ubl-Doschek aus Kritzendorf setzen die Arbeit fort, welche ihre Mutter Sabina 1992 mit ein paar Rebstöcken begann. Mittlerweile bewirtschaften sie 15 ha Rebfläche und sind seit 2008 biologisch. Vom Rebschnitt bis zur Flasche liegt jede Arbeit in der Hand von den drei Frauen. Hannah und Helene, beide Absolventinnen der Weinbauschule Klosterneuburg, arbeiten nun naturverbunden und dynamisch im Betrieb und setzen ihre Ideen mit viel Offenheit, Leidenschaft und Neugierde um.
Vinodea | Weinhandlung | Weine von Winzerinnen | Shop | Weingut Ubl-Doschek
Shopping Basket